Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur des zweiten Weltkrieges

Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur des zweiten Weltkrieges Author Susanne Uta Emmerling Eisele
ISBN-10 UCAL:B3543149
Release 1959
Pages 177
Download Link Click Here

Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur des zweiten Weltkrieges has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur des zweiten Weltkrieges also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur des zweiten Weltkrieges book for free.



Nachkriegsdeutschland im Spiegel amerikanischer Romane der Besatzungszeit 1945 1955

Nachkriegsdeutschland im Spiegel amerikanischer Romane der Besatzungszeit  1945 1955 Author Martin Meyer
ISBN-10 3823346547
Release 1994-01-01
Pages 341
Download Link Click Here

Nachkriegsdeutschland im Spiegel amerikanischer Romane der Besatzungszeit 1945 1955 has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Nachkriegsdeutschland im Spiegel amerikanischer Romane der Besatzungszeit 1945 1955 also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Nachkriegsdeutschland im Spiegel amerikanischer Romane der Besatzungszeit 1945 1955 book for free.



Hitler and America

Hitler and America Author Klaus P. Fischer
ISBN-10 0812204417
Release 2011-05-26
Pages 368
Download Link Click Here

In February 1942, barely two months after he had declared war on the United States, Adolf Hitler praised America's great industrial achievements and admitted that Germany would need some time to catch up. The Americans, he said, had shown the way in developing the most efficient methods of production—especially in iron and coal, which formed the basis of modern industrial civilization. He also touted America's superiority in the field of transportation, particularly the automobile. He loved automobiles and saw in Henry Ford a great hero of the industrial age. Hitler's personal train was even code-named "Amerika." In Hitler and America, historian Klaus P. Fischer seeks to understand more deeply how Hitler viewed America, the nation that was central to Germany's defeat. He reveals Hitler's split-minded image of America: America and Amerika. Hitler would loudly call the United States a feeble country while at the same time referring to it as an industrial colossus worthy of imitation. Or he would belittle America in the vilest terms while at the same time looking at the latest photos from the United States, watching American films, and amusing himself with Mickey Mouse cartoons. America was a place that Hitler admired—for the can-do spirit of the American people, which he attributed to their Nordic blood—and envied—for its enormous territorial size, abundant resources, and political power. Amerika, however, was to Hitler a mongrel nation, grown too rich too soon and governed by a capitalist elite with strong ties to the Jews. Across the Atlantic, President Franklin Delano Roosevelt had his own, far more realistically grounded views of Hitler. Fischer contrasts these with the misconceptions and misunderstandings that caused Hitler, in the end, to see only Amerika, not America, and led to his defeat.



Annual Bibliography of English Language and Literature

Annual Bibliography of English Language and Literature Author John Horden
ISBN-10
Release 1973
Pages 797
Download Link Click Here

Annual Bibliography of English Language and Literature has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Annual Bibliography of English Language and Literature also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Annual Bibliography of English Language and Literature book for free.



Images of Germany in American Literature

Images of Germany in American Literature Author Waldemar Zacharasiewicz
ISBN-10 9781587297786
Release 2007-04
Pages 264
Download Link Click Here

Although German Americans number almost 43 million and are the largest ethnic group in the United States, scholars of American literature have paid little attention to this influential and ethnically diverse cultural group. In a work of unparalleled depth and range, Waldemar Zacharasiewicz explores the cultural and historical background of the varied images of Germany and Germans throughout the past two centuries. Using an interdisciplinary approach known as comparative imagology, which borrows from social psychology and cultural anthropology, Zacharasiewicz samples a broad spectrum of original sources, including literary works, letters, diaries, autobiographical accounts, travelogues, newspaper reports, films, and even cartoons and political caricatures. Starting with the notion of Germany as the ideal site for academic study and travel in the nineteenth century and concluding with the twentieth-century image of Germany as an aggressive country, this innovative work examines the ever-changing image of Germans and Germany in the writings of Louisa May Alcott, Samuel Clemens, Henry James, William James, George Santayana, W. E. B. Du Bois, John Dewey, H. L. Mencken, Katherine Anne Porter, Kay Boyle, Thomas Wolfe, Upton Sinclair, Gertrude Stein, Kurt Vonnegut, Thomas Pynchon, William Styron, Walker Percy, and John Hawkes, among others.



Nieuwe boeken en varia

Nieuwe boeken en varia Author
ISBN-10 KBNL:UBL000048665
Release 1868
Pages
Download Link Click Here

Nieuwe boeken en varia has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Nieuwe boeken en varia also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Nieuwe boeken en varia book for free.



Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur

Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur Author Waldemar Zacharasiewicz
ISBN-10 IND:30000068523269
Release 1998-01-01
Pages 419
Download Link Click Here

Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Das Deutschlandbild in der amerikanischen Literatur book for free.



Die ambivalente Normalisierung

Die ambivalente Normalisierung Author Thomas Reuther
ISBN-10 3515076891
Release 2000
Pages 476
Download Link Click Here

Erstmals unternimmt die vorliegende Studie den Versuch, die amerikanische Deutschlandpolitik der Kriegs- und fruehen Nachkriegszeit einzubetten in eine systematische Analyse der offentlichen und veroffentlichten Meinung in den USA. Einsetzend mit dem amerikanischen Kriegseintritt Ende 1941 und ausklingend mit der Integration der Bundesrepublik in die NATO, folgt die Arbeit der Frage nach der Perzeption der politischen Vorgange durch die amerikanische Offentlichkeit. Der Wechsel vom Feind zum Alliierten erfolgte, so die zentrale These, keineswegs ueber Nacht. Das Deutschlandbild blieb ueber den gesamten Untersuchungszeitraum vielmehr gepragt durch eine tiefe Ambivalenz. "This thorough study is exceptionally well done and will be of interest to all professional scholars." German Studies Review "ein Grundlagenwerk" Jahrbuch Extremismus und Demokratie "This review brings together two meticulously researched and skilfully executed expositions of German-American relations during crucial time-spans of the first half of the twentieth century. [a] Both works are based upon extensive use of unpublished archival sources, published and unpublished memoirs, and private letters and papers. The results in both cases are cogently framed, persuasively presented, and, at times, even arresting. [a] both these works are worthy additions to the distinguished Steiner Verlag aeTransatlantische Studien' series, which can be relied upon for rich and cogently analytical work of history with solid documentary foundations and very helpful scholarly apparatus." German History "Reuther hat eine interessante und wichtige Studie erstellt, die eine Forschungsluecke in der Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen schlieat." Deutschland Archiv "excellent work" The Journal of American History "Reuthers Studie stellt einen wichtigen Beitrag zur Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen und zur Geschichte der amerikanischen Auaenpolitik im Kalten Krieg dar." Neue Politische Literatur ."



Amerikaner ber Deutschland und die Deutschen

Amerikaner   ber Deutschland und die Deutschen Author Kurt H. Stapf
ISBN-10 9783322841865
Release 2013-03-08
Pages 184
Download Link Click Here

Amerikaner ber Deutschland und die Deutschen has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Amerikaner ber Deutschland und die Deutschen also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Amerikaner ber Deutschland und die Deutschen book for free.



D rrenmatt Ernestus

D  rrenmatt   Ernestus Author Wilhelm Kosch
ISBN-10 9783110964554
Release 2005-01-01
Pages 314
Download Link Click Here

D rrenmatt Ernestus has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from D rrenmatt Ernestus also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full D rrenmatt Ernestus book for free.



Zeitschrift F r Anglistik und Amerikanistik

Zeitschrift F  r Anglistik und Amerikanistik Author
ISBN-10 UOM:39015061292846
Release 1965
Pages
Download Link Click Here

Zeitschrift F r Anglistik und Amerikanistik has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Zeitschrift F r Anglistik und Amerikanistik also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Zeitschrift F r Anglistik und Amerikanistik book for free.



National Union Catalog

National Union Catalog Author
ISBN-10 WISC:89015262561
Release 1956
Pages
Download Link Click Here

Includes entries for maps and atlases.



Das Deutschlandbild im Deutschunterricht am amerikanischen College

Das Deutschlandbild im Deutschunterricht am amerikanischen College Author Frank Krampikowski
ISBN-10 3823343572
Release 1991
Pages 399
Download Link Click Here

Das Deutschlandbild im Deutschunterricht am amerikanischen College has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Das Deutschlandbild im Deutschunterricht am amerikanischen College also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Das Deutschlandbild im Deutschunterricht am amerikanischen College book for free.



There s a lot of bastards out there

 There s a lot of bastards out there  Author Stefan Noa
ISBN-10 9783865375919
Release 2005
Pages 349
Download Link Click Here

There s a lot of bastards out there has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from There s a lot of bastards out there also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full There s a lot of bastards out there book for free.



Deutschen und Deutschlandbilder am Beispiel Amerika

Deutschen  und Deutschlandbilder am Beispiel Amerika Author Sina Neumann
ISBN-10 9783638786997
Release 2007
Pages 28
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Philosophisches Institut und Wirtschaftswissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Theorie Interkulturelle Wirtschaftskommunikation, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Bilder sind nicht enthalten, die Quellen sind trotz dessen angegeben und es darf auch gern selbst dort gestobert werden, Abstract: "Oh grosser Geist bewahre mich davor, uber einen Menschen zu urteilen, ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin." In dieser indianischen Weisheit liegt der Kern der folgenden Arbeit, deren Thema die Darstellung und Bewertung der amerikanischen Deutschen- und Deutschlandbilder sein sollen. Dabei beginnt die Betrachtung bereits in der Antike. Das Deutschenbild Amerikas bedeutet gleichzeitig eine Vereinfachung desselben, da dieses - durch die Zusammensetzung des amerikanischen Volkes aus vielen verschiedenen Nationalitaten - nicht einheitlich ist. Das Nationale stellt jedoch dennoch einen ausserst wichtigen Faktor bei der Stereotypenbildung dar. Es pragt die groben Zuge des Deutschen- und Deutschlandbildes, wahrend andere Gruppenbindungen die feinen Zuge gestalten. Da diese anderen Gruppen - vor allem Frauen, die Intelligenz, die feinen Leute und das Militar - uber das Nationale hinaus betrachtet werden mussten und dabei internationale gruppenspezifische Deutschenbilder entstehen wurden, so werden in dieser Arbeit nur die durch das Nationale gepragten Stereotypen zur Ermittlung des amerikanischen - und damit nicht internationalen - Deutschen- und Deutschlandbildes betrachtet. Die verwendeten Begrifflichkeiten des Stereotyps, des Vorurteils und des Images lehnen sich an die Einfuhrung in die Iinterkulturelle Wirtschaftskommunikation durch Prof. Jurgen Bolten der Friedrich-Schiller- Universitat Jena an."



Sozialgeschichte als politische Geschichte

Sozialgeschichte als politische Geschichte Author Thomas Etzemüller
ISBN-10 9783486595222
Release 2001-01-01
Pages 451
Download Link Click Here

Der Historiker Werner Conze, als Angehöriger der sogenannten Volksgeschichte in der Zwischenkriegszeit sozialhistorisch ausgebildet, verfolgte nach dem Kriege dezidiert das Projekt, die bislang von der Politikgeschichte dominierte Geschichtsschreibung auf Sozialgeschichte umzustellen. Er und einige befreundete Kollegen waren der Meinung, dass die tief greifenden gesellschaftlichen Veränderungsprozesse im Gefolge der Industrialisierung und des Aufstiegs des Kommunismus in Europa politikgeschichtlich nicht mehr angemessen zu verstehen seien, sondern neuer Untersuchungsmethoden bedürften. Die Erneuerung erforderte freilich geschickte strategische Arbeit. Die Historiker mussten in einem mühevollen Prozess vom Mehrwert einer sozialgeschichtlichen Herangehensweise überzeugt werden, Sozialgeschichte setzte nicht sich durch, sie musste durch Historiker wie Conze aktiv propagiert und in der Historiographie etabliert werden. Gleichzeitig wird hinter dem Projekt der Sozialgeschichte ein spezifisches Weltbild sichtbar. Man erkennt, dass die Texte der frühen Sozialgeschichte durch die Vorstellung, dass die Gesellschaft im Innern sozial harmonisiert und nach außen durch sichere, eindeutigen Grenzen geschützt sein sollte, strukturiert wurden. Eine solche Gesellschaftsordnung bildete - wegen der persönlichen Erfahrung andauernder gesellschaftlicher Instabilität seit 1918 - das Ideal der Sozialhistoriker. Durch den Kommunismus sahen sie dieses Ideal permanent doppelt bedroht: im Innern durch soziale Revolutionen, von außen durch die Sowjetunion. Ihre Texte erweisen sich vor diesem Hintergrund als ein komplexes System ineinander verschachtelter und sich gegenseitig stützender Deutungen, das die Legitimation des Kommunismus historiographisch eliminieren sollte. Sozialisation in der Zwischenkriegszeit, methodische Innovation und politisches Programm erweisen sich in der Sozialgeschichte der frühen Bundesrepublik als unlösbar miteinander verknüpft; ein in der Zwischenkriegszeit ausgebildetes Ordnungsdenken modernisierte und prägte inhaltlich wie methodisch die Historiographie der 1950er Jahre.



Deutschlandbilder im Spiegel anderer Nationen

Deutschlandbilder im Spiegel anderer Nationen Author Klaus Stierstorfer
ISBN-10 IND:30000092763469
Release 2003
Pages 412
Download Link Click Here

Deutschlandbilder im Spiegel anderer Nationen has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Deutschlandbilder im Spiegel anderer Nationen also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Deutschlandbilder im Spiegel anderer Nationen book for free.